Partnersuche: Frauen sind bei der Partnerwahl wählerischer als Männer

Männer Wahl Dating Sex Hausbesuch

Die Wahl des richtigen Partners Sind es lediglich die Triebe, die uns unsere Sexualpartner auswählen lassen? Wir haben uns umgehört. Sicherlich eine Fragestellung, die von vielen kontrovers beantwortet wird. Während die einen sagen, Mann bzw. Frau muss gut aussehen, um jemanden zu verführen, stellen andere bei einem erotischen Abenteuer die Sympathie in den Vordergrund.

Große Gefühle statt Realismus

Diesem Irrtum sitzen vor allem Männer auf. Paartherapeuten raten zu mehr Realitätssinn bei der Partnerwahl. Stefan ist 42 Jahre alt, erfolgreicher Architekt, ein gutaussehender humorvoller Typ — und seit zwei Jahren Single. Frauen würden Hollywoodschnulzen zwar ansehen, aber nicht daran glauben — ganz im Gegensatz zu den Männern.

Unterschiede

Diesfalls wendet sich das Blatt, und Allgemeinheit Männer achten plötzlich mehr auf den Bildungsgrad des potenziellen Partners als Allgemeinheit Frauen. Diese Erkenntnisse lieferten Wissenschaftler der Queensland University of Technology nun überzählig das australische Online - Dating Zaghaft. Das Besondere an dieser Studie ist die Altersspanne: Die Teilnehmer waren zwischen achtzehn und achtzig Jahren, sodass Allgemeinheit Ergebnisse die Veränderungen hinsichtlich der Partnerwahl im Laufe des Lebens beleuchten schaffen. Frauen unter vierzig sind bei der online Suche nach einem potenziellen Partner deutlich wählerischer als Männer.

Idw – Informationsdienst Wissenschaft

Non bei Tinder. Die App zeigt nach der Anmeldung lediglich die Profilbilder von anderen Personen an, die sich all the rage der Nähe aufhalten. Geografische Handy-Ortung gegrüßt Dank. Legende: Männer sind bei Tinder in der Überzahl — und eingehen fast alle Frauen-Profile positiv, zeigt eine britische Studie.

Kommentar

846847848849850851852