Glauben an Gottes Zeitplan

Wie man mehr Lovely

Glauben an Gottes Zeitplan Catherine Edwards Als alleinstehende Frau habe ich zu schätzen gelernt, dass der Herr uns in dem einzigartigen Verlauf unseres Lebens zur Seite steht. Als ich 19 Jahre alt war, heiratete eine sehr gute Freundin. Es war eine schöne Hochzeit. Meine Freundin sah wunderschön aus, der Bräutigam sah gut aus, und sie waren glücklich.

Ein erfülltes Leben

Dienerinnen am Ziehbrunnen, links vorne. Aufseherinnen unter ihnen. Magd ihr Wassergefäss aufhebend: Wo bleibt Elektra? Magd Ist doch ihre Stunde, die Stunde, wo sie um den Vater heult, dass alle Wände schallen. Elektra kommt aus der schon dunkelnden Hausflur gelaufen. Alle drehen sich nach ihr um. Elektra springt zurück wie ein Tier in seinen Schlupfwinkel, den einen Arm vor dem Gesicht. Magd Habt ihr gesehn, wie sie uns ansah?

Sehnst Marathon

All the rage meiner Kindheit bin ich oft umgezogen. Dadurch hatte ich viel Erfahrung darin, mich auf unbekanntes Terrain zu wagen und neue Freunde zu finden. Als ich dann auch noch den nettesten Mann der Welt geheiratet habe, wusste ich, dass ich nie mehr solo sein würde. Davon kann man doch ausgehen, oder? Unsere Liste an Aufgaben ist unendlich lang und treibt uns dazu, mit rasender Geschwindigkeit durchs Wohnen zu hetzen. Wir nehmen neue Rollen an: Wir werden Student, Ehepartner, Arbeitnehmer oder Vater oder Mutter. Wir vertrauen unser Zuhause und ziehen von unserer Familie weg. Wir werden mit wichtigen Entscheidungen bombardiert, die uns manchmal isolieren.

Kommentar

280281282283284285286